4.2) Archiv Haldenlauf


2016

Männer

    Start-Nr.     Zeit Name Vorname Verein  
    862 0:28:30,00 Wallbraun Michael SV 1899 Mühlhausen  
    860 0:28:54,00 Makarinus Robert Nordhausen  
    961 0:29:43,93 Kellner Tobias Faulungen  
    1056 0:30:58,88 Hartmann Sebastian Nordhausen  
    867 0:32:36,14 Stramka Jan Erfurter LAC  
    858 0:32:47,45 Selle Hagen Mühlhausen  
    1717 0:32:55,43 Stützer Robin SV 1899 Mühlhausen  
    1191 0:33:12,62 Fruntke Thomas SV 1899 Mühlhausen   
    736 0:34:05,00 Schulz René Mühlhausen  
    866 0:34:22,47 Schiller Patrick    
    1198 0:34:51,32 Otto Matthias Mühlhausen  
    1385 0:35:14,88 Pfaff Matthias Windeberg  
    1664 0:35:36,69 Renner  Mark    
    854 0:35:42,98 Heintze Kai Hainichläufer  
    868 0:35:49,73 Eisenacher Klaus Hainichläufer  
    1624 0:35:53,15 Beltz Michael Mühlhäuser Laufwölfe  
    1762 0:37:01,02 Stützer Frank die Lengenfelder  
    1555 0:37:25,61 Hirt-Peterseim Thomas TC Mühlhausen  
    1133 0:37:56,52 Witzenhausen Clemens Laufgruppe St. Nicolai  
    963 0:38:11,00 Weinschenk Michael VR Bank Mühlhausen  
    962 0:38:50,00 Doll Clemens VR Bank Mühlhausen  
    1890 0:39:15,27 Grund Thomas SV Glückauf Sondershausen
    857 0:39:43,34 Selle Klaus Mühlhausen  
    859 0:39:59,00 Müller Rudi Sangerhausen  
    971 0:40:06,00 Driesch Karsten VR-Bank  
    1815 0:40:15,14 Törmer Christian Sonntagsläufer Mühlhausen 
    988 0:41:08,55 Heyder Tony VR Bank  
    1051 0:41:35,45 Krug Alexander    
    738 0:41:54,24 Klose Jürgen VfB TM Mühlhausen 09  
    972 0:43:53,46 Driesch Markus VR-Bank  
    1130 0:44:41,12 Kessler Frank Menteroda  
    1007 0:45:26,13 Gärtner Andreas    
    1096 0:47:49,59 Görlach  Folker Hainichläufer  
    855 0:48:15,53 Heintze Kjell Hainichläufer  
    1690 0:48:16,83 Helbing Mark Niedergebra  
    856 0:49:25,25 Wietschorke Ernst Mühlhausen  
    979 0:55:23,53 Jänicke Dieter SV Kyffhäuser  
    1406 1:00:01,89 Gille Roman Leipzig  
    1413 1:00:02,30 Gille Wiegbert Vfl Hüpstedt  
Frauen

                          
Start-Nr.       Zeit Name Vorname JG Verein
1874 0:36:08,27 Peterseim Antje   Mühlhausen
1054 0:36:09,43 Kellner Heike   Laufmäuse
1084 0:37:23,82 Schulze Claudia   MHL
1003 0:38:12,00 Armstroff Silke   MHL
716 0:39:46,11 Heintze Sandra 1974 Hainichläufer
992 0:43:35,10 Elendt Annette   Laufmäuse
718 0:43:51,99 Rudolph Astrid 1960 SV 1899 Mühlhausen
1123 0:44:40,59 Kessler Conny   Menteroda
681 0:47:26,00 Niedling Doreen   Grossengottern
991 0:48:38,96 Hammer Uta   Laufmäuse
717 0:55:23,03 Kaps Marion 1956 SV Kyffhäuser
1414 1:00:02,67 Gille Annette   Erfurt


2015

Platz Laufzeit in min Name  Ort / Verein
1 28:17:00 Michael Wallbraun SV 1899 Mühlhausen
2 29:17:00 Sebastian Rosenbaum SV 1899 Mühlhausen
3 33:38:00 Sebastian Hartmann Nordhausen
4 33:45:00 Gerald Schmidt Sondershausen
5 33:50:00 Christian Gebicke Mühlhausen
6 33:54:00 Lars Kindervater Schernberg
7 34:03:00 Tobias Kaufhold Faulungen
8 34:14:00 René Schulz VfB 09 Mühlhausen
9 34:21:00 Florian Mosebach Beberstedt
10 34:25:00 Patrick Schanz Mühlhäuser Laufcombo
11 34:32:00 Matthias Pfaff Windeberg
12 34:35:00 Marcus Peter Windeberg
13 34:46:00 Michael Bachmann Obereichsfeld
14 35:14:00 Andreas Spangenberg Mühlhausen
15 35:18:00 Klaus Eisenacher Hainichläufer
16 35:22:00 Thomas Schneller Mühlhausen
17 35:25:00 Ronny Finger Schlotheim
18 / 1F 35:36:00 Claudia Schulze Mühlhausen
19 / 2F 36:42:00 Heike Kellner Mühlhausen
20 38:14:00 Kai Heintze Hainichläufer
21 38:16:00 René Förster Windeberg
22 38:37:00 Matthias Doll HSV Weimar
23 38:40:00 Stephan Peppler Obereichsfeld
24 39:23:00 Michael Weinschenk Zaunröden
25/ 3F 39:24:00 Kerstin Leineweber Hüpstedt
26 / 4F 39:25:00 Silke Armstroff Mühlhausen
27 40:15:00 Karsten Driesch Urbach
28 40:46:00 Jonas Doll Schöndorfer SV
29 40:47:00 André Technau Thamsbrücker SV
30 40:57:00 Wigbert Gille Hüpstedt
31 40:57:00 Tobias Schäfer Berlin
32 41:08:00 Thomas Grund Glückauf Sondershausen
33 / 5F 41:38:00 Ellen Rattmann Gotha
34 41:46:00 Thomas Kuschal Ellrich
35 42:11:00 Heiko Eberle Mühlhausen
36 42:37:00 Kjell Heintze Hainichläufer
37 / 6F 42:40:00 Sandra Heintze Hainichläufer
38 42:47:00 Andreas Thietz Schlotheim
39 42:49:00 Jürgen Klose VfB 09 Mühlhausen
40 43:05:00 Tobias Liebig Feuerwehr Menteroda
41 / 7F 43:10:00 Heike Fritzlar Röblinglauf e.V.
42 43:16:00 Manfred Scharf Schlotheim
43 / 8F 43:26:00 Annette Elendt Hainichläufer
44 / 9F 43:47:00 Christin Kessler Menteroda
45 / 10F 43:47:00 Conny Kessler Menteroda
46 46:26:00 Folker Görlach Hainichläufer
47 47:02:00 Andreas Montag Schlotheimer Strickschießer
48 47:16:00 Eric Seise Mühlhausen
49 / 11F 47:16:00 Doreen Niedling Grossengottern
50 / 12F 47:16:00 Anna Seise Mühlhausn
51 47:50:00 Helge Fritzlar Röblinglauf e.V.
52 / 13F 50:46:00 Christiane Burghardt GEB Eichsfeld
53 / 14F 51:25:00 Uta Hammer Hainichläufer
54 / 15F 51:25:00 Annika Heintze Hainichläufer
55 51:36:00 Uwe Münch Nordhausen
56 / 16F 54:17:00 Anna Ahlemeyer LT Elsen - Wewer
57 59:51:00 Christian Georgi Röblinglauf e.V.
58 59:51:00 Peter Soboschyk Berlin
59 59:51:00 Paul Ahlemeyer LT Elsen - Wewer
60 66:22:00 Rene Helbig Grossengottern


Starter                
Gesamt nach 3 Läufen in min
                       
1 Claudia Schulze                   138:04:00
2 Silke Armstroff                   148:09:00
3 Sandra Heintze                   157:13:00
4 Heike Fritzlar                   159:13:00
5 Annette Elendt                   166:36:00
6 Uta Hammer                   176:38:00
                       
                     
                     
                       
     
     
                       
  Starter                   Gesamt nach 3 Läufen in min
       
1 Sebastian Rosenbaum                   151:52:00
2 Tobias Kaufhold                   164:19:00
3 Patrick Schanz                   167:43:00
4 Andreas Spangenberg                   174:57:00
5 Klaus Eisenacher                   175:54:00
6 Kai Heintze                   186:26:00
7 Christian Georgi                   233:42:00
8 Folker Görlach                   225:49:00


07.10.2014

Gesamtergebnis Super-Cup

Name

Gesamtzeit: 24-Stunden-Staffellauf-Mühlhausen + Haldenlauf Menteroda

Frauen

 

1. Claudia Schulze

33:21 min

2. Sandra Heintze

47:30 min

3. Uta Hammer

49:56 min

4. Silke Armstroff

50:48 min

 

 

Männer

 

1. Sebastian Rosenbaum

26:34 min

2. Uwe Hesse

32:22 min

3. Marcus Peter

32:44 min

4. Patrick Schanz

33:47 min

5. Rene Schulz

34:25 min

6. Mario Kleinschmidt

38:22 min

7. Marcel Schröter

38:04 min

8. Klaus Eisenacher

38:35 min

9. Karsten Franz

41:31 min

10. Sebastian Seyfarth

45:48 min

11. Klaus-Peter Selle

47:05 min

12. Ernst Wietschorke

52:13 min

Achtung: die erlaufene Strecke zum Staffellauf wurde in Zeit umgerechnet!
2014:

Nordic Walking
 
 
 
Ingrid Path
 
 
Hainichläufer
Katrin Seise
 
 
 
Elke Eisenacher
 
 
Hainichläufer
Conny Weingart
 
 
Hainichläufer
Beate Richter
 
 
Schacht Pöthen
Dieter Elbert
 
 
Hainichläufer
 
Frauen
 
 
 
1. Claudia Schulze
W30
33:20
Mühlhausen
2. Ellen Rattmann
W45
40:46
FSV 1950 Gotha
3. Karola Schmitz
W50
42:05
Niederdorla
4. Nina Peter
Frauen
42:48
FFW Dachrieden
5. Doreen Niedling
W40
43:10
Grossengottern
6. Marina Auer
W45
44:04
Holzthaleben
7. Christin Keßler
Frauen
44:15
Menteroda
8. Larissa Voigt
Frauen
44:28
Leipzig
9. Manuela Seehof
W35
44:33
Thamsbrück
10. Ute Schaller
W45
44:33
Schwerin
11. Uta Hammer
W50
45:50
Hainichläufer
12. Sandra Heintze
W40
46:10
Hainichläufer
13. Annika Heintze
WJU14
46:10
Hainichläufer
14. Silke Armstroff
W35
48:11
Mühlhausen
15. Heike Kellner
W45
Abbruch / Verletzung
Mühlhausen
 
Männer                       1. Sebastian Rosenbaum
M30
26:34
SV 1899 Mühlhausen
2. Tobias Kellner
Männer
26:54
Faulungen
3. Christian Gebicke
M35
29:37
Equipe RED
4. Uwe Hesse
M55
29:53
Physio-K-Hesse
5. Marcus Peter
Männer
30:10
FFW Dachrieden
6. Patrick Schanz
M35
30:29
Mühlhäuser Laufcombo
7. Lars Kindervater
M40
30:32
FSV Schernberg
8. Bernd Jünemann
M60
30:37
LT Güntersen
9. Rene  Schulz
M45
30:41
VfB 09 Mühlhausen
10. Gerald Schmidt
M55
30:44
SV Glückauf Sondershausen
11. Oliver Schmidt
Männer
31:18
Großbrüchter
12. Michael Bachmann
M30
32:19
LTV Obereichsfeld
13. Henning Heyn
Männer
33:05
1. BC Mühlhausen
14. Marcel Schröter
M35
33:20
Mühlhausen
15. Mario Kleinschmidt
M45
33:32
Hainichläufer
16. Klaus Eisenacher
M55
33:34
Hainichläufer
17. Hans-Jürgen Richter
M60
33:38
Chemnitz – Skiverein Einsiedel
18. Frank Seehof
M45
33:45
SV 1922 Thamsbrück
19. Karsten Franz
M50
35:19
WSV Scheibe-Alsbach
20. Robert Pabst
Männer
39:17
Köln
21. Stephan Peppler
M55
39:22
GEB – Eichsfeld / Leinefelde
22. Heiko Eberle
M35
39:32
Mühlhausen
23. Jörg Senkel
M45
39:54
24. Andy Lucke
M35
40:04
??
25. Ronny Seise
Männer
40:09
Team Sport Evolution
26. Sebastian Seyfarth
M30
40:13
Erfurt
27. Klaus-Peter Selle
M40
40:14
Hainichläufer
28. Thomas Burghardt
M45
41:02
GEB Eichsfeld / Leinefelde
29. Steffen Wolter
M50
41:29
Rennsteig-Spirit
30. Andre Technau
M45
41:30
SV 1922 Thamsbrück
31. Christian Glaeber
M35
41:53
Sportgruppe Mühlhausen
32. Jürgen Klose
M50
41:57
VfB 09 Mühlhausen
33. Udo Riemann
M65
42:54
Reha-Sport Mühlhausen
34. Manfred Scharf
M60
43:47
Schlotheim
35. Wiegbert Gille
M55
44:28
VfL Hüpstedt
36. Ernst Wietschorke
M70
44:51
Mühlhausen
37. Kjell Heintze
MKU12
45:50
Hainichläufer
38. Peter Richter
M55
46:58
Menteroda / Schacht Pöthen


2013:

So, der Lauf ist Geschichte!
Keine Verletzten, tolles Wetter, spitzen Zeiten, lecker Essen und ein ganz besonderer Ehrengast sind die ersten Schlagworte, die ich mit dem Haldenlauf verbinde.
Unterstützung der Gemeinde, vom Verein, von Ralf Gründl und einem wieder sensationellen Orga. Team machten den Lauf zu einer runden Veranstaltung.
Die von mir als sehr schwierig zu laufende Strecke hat sich ja doch nicht so schwer laufen lassen, wie mir einige Hainichläufer sagten.
Die Ausschreibung hat wohl doch den einen oder anderen Starter abgeschreckt.
Anke und ich haben uns sehr über die zahlreich erschienenen Menteröder auf der Kampfbahn gefreut. Da wirkte der Zieleinlauf; noch eine Runde auf Asche, als besonders attraktiv für die Zuschauer und Läufer.
Eine Erstauflage mit 40 Startern finde ich ganz ordentlich, dank an Euch.
Schön, dass auch Starter aus Nordthüringen dabei waren.
Die Streckenführung wollen wir beibehalten, auch die Länge. Dennoch ist es möglich, über Vorschläge und Ideen aus dem Läuferkreis zu sprechen. Für Anregungen sind wir sehr dankbar (Gästebuch).
Die Präsenz in der Presse und im Internet fand ich ganz ordentlich. Leider gibt es keine Fotostrecke in der TA.
Im nächsten Jahr werden wir mit professionellen Flyern an den Start gehen.
Vielleicht können wir neben Bettina und Michael auch den einen oder anderen Spitzenathleten an der Startlinie begrüssen.
Natürlich werden wir keine persönlichen Einladungen versenden oder aussprechen, auch nicht an die ambitionierte Läuferschar aus Felchta.
Jede Läuferin und jeder Läufer ist beim Haldenlauf herzlich willkommen und natürlich wird es keine Reglementierung geben.
Ansonsten gilt ja für alle Laufveranstaltungen: der Veranstalter stellt die Regeln auf, die Athleten finden sich damit ab oder nicht.

In diesem Sinne, immer gute Gesundheit und schnelle Beine.

Andreas Seise

Warum?

Weil es mein Heimatdorf ist.
Weil es die höchste Erhebung im UH- Kreis ist.
Weil es in der Nähe keinen Haldenlauf / Berglauf gibt.
Weil die Infrastruktur passt.
Weil es eine besondere läuferische Herausforderung ist.
Weil es zum Tag der deutschen Einheit ganz wenige Laufveranstaltungen gibt.


      Frauen 2013  
         
Platz Startnummer Zeit Name Verein
1 122 33:17:00 Bettina Tschernig SV 1899 Mühlhausen
2 340 34:03:00 Antonia Fruntke SV 1899 Mühlhausen
3 336 40:24:00 Marina Auer Holzthaleben
4 110 40:42:00 Sandra Heintze Hainichläufer
5 333 40:55:00 Christin Keßler Menteroda
6 335 40:55:00 Cornelia Keßler Menteroda
7 923 40:56:00 Vera Bruhne Hainichläufer
8 147 44:12:00 Astrid Rudolph SV 1899 Mühlhausen
9 341 44:34:00 Manuela Seehof SV Thamsbrück
10 331 49:15:00 Beate Richter Schacht- Pöthen
11 915 50:32:00 Conny Weingart Hainichläufer

      Männer 2013  
         
Platz Startnummer Zeit / min Name Verein
1 133 26:20:00 Michael Wallbraun SV 1899 Mühlhausen
2 95 28:49:00 Tobias Kellner Faulungen
3 338 30:42:00 Lars Kindervater FSV Schernberg
4 327 31:48:00 Gerald Schmidt SV Glückauf Sondershausen
5 332 31:50:00 Marcus Peter Dachrieden
6 98 31:53:00 Patrick Schanz Mühlhausen
7 106 32:06:00 Kai Heintze Hainichläufer
8 207 32:38:00 Klaus Eisenacher Hainichläufer
9 342 32:58:00 Frank Seehof SV 1922 Thamsbrück
10 152 33:12:00 Mario Kleinschmidt Hainichläufer
11 328 36:13:00 Peter Colosser Gragetopshof Rostock
12 339 36:25:00 Mario Rösler Laufteam RSH
13 321 36:36:00 Wiegbert Gille VfL Hüpstedt
14 334 36:56:00 Frank Keßler Menteroda
15 77 37:06:00 Andreas Kaiser  LTV Obereichsfeld
16 140 38:02:00 Jens Beilfuß Mühlhausen
17 921 38:24:00 Rainer Schollmeier Beberstedt
18 343 38:30:00 Klaus Peter Selle Hainichläufer
19 323 39:12:00 Matthias Doll HSV Weimar
20 326 39:30:00 Jürgen Klose VfB 09 Mühlhausen
21 337 39:42:00 Thomas Busse SV Bernterode
22 322 39:44:00 Jonas Doll HSV Weimar
23 324 40:11:00 Stefan Barner Großlohra
24 165 40:51:00 Folker Görlach Hainichläufer
25 151 41:02:00 Norbert Hartmann Menteroda
26 325 41:26:00 Sebastian Seyfarth Erfurt
27 132 44:01:00 Udo Riemann Mühlhausen
28 918 46:12:00 Helge Fritzlar Mühlhausen
29 330 49:15:00 Peter Richter Schacht- Pöthen