2.) Aktuelles




25.05.2018

Rennsteiglauf

Der MMM-Cup wünscht allen Starterinnen und Startern morgen im Thüringer Wald beste Laufbedingungen, tolle Beine und einen emotionalen Zieleinlauf im schönsten Ziel der Welt.
Stark sein und alles Gute.

06.05.2018

Röblinglauf voller Emotionen

Zum zweiten Mal durfte ich Teil der Helferschaft bei Röblinglauf sein. Nun schon in seiner 14. Auflage.

Das aufbauen am Donnerstag und das abbauen am Samstag musste ich schwänzen, dafür konnte ich am Wettkampftag ganztägig vor Ort sein.

So konnte ich Michael Beltz seinen Start mitverfolgen, genauso wie die Kinderläufe. Und bei den Steppis ist immer was los. Stürze, Rotznasen, aufgeschlagene Knie. Aber auch viele glückliche Gesichter. Und das ist für mich persönlich das Highlight dieser Veranstaltung: viele Mädels und Jungs spielerisch zur Bewegung zu bringen.

In Begleitung, mit den Kita-Frauen, aber auch schon allein. Eine Wucht, die Kleinen. In diesem Zusammenhang natürlich auch ein Dank an die Erwachsenen, die sich klasse um die Kleinen kümmerten.

Die Jugendläufe arteten zum Teil in Wandertage aus. Das war weniger schön mitzuerleben. Aber laufen ist ja auch so uncool.

Die Unternehmerläufe glänzten wieder mit vollen Strecken und vielen lachenden Gesichtern. Wenn es zur guten Stimmung innerhalb einer Firma beiträgt, ist so ein Läufchen schon eine gute Sache. Hier konnten die ambitionierten Damen und Herren zeigen, was sie drauf haben.    

Schade, dass die Masse an ganz schnellen Starterinnen und Startern auch in diesem Jahr dem Einzelstarterlauf fern blieben.

Michael Beltz hat nach 10 Stunden 102 Kilometer runtergerissen, Gratulation dazu.

Mein Dank geht an Heike Fritzlar und Alexander Wettig, die mir die Möglichkeit geben, Teil einer klasse Veranstaltung zu sein.

Ein schönes Ding meint Andreas Seise


01.04.2018

4. Osteredition des Berliner Vollmond-Marathon

Die 1. Vorsitzende des Röblinglaufvereins Heike Fritzlar startete überaus erfolgreich in Berlin.
Hier belegte Sie Gesamtplatz 5 mit einer Zeit von 04:45:56h.
Ihr Statement: "Ein liebevoll organisierter Lauf um den Tegeler See."

Schönes Ding liebe Heike, meint der MMM-Cup.

01.04.2018

Osterlauf Dingelstädt

Mit über 200 Läufern war die Premiere ein voller Erfolg. Neben den Kinderläufern über 1 und 3 Kilometer wurden auch Strecken von 5 und 10 Kilometern angeboten. Da die Strecke praktisch tischeben ist, wurden tolle Ergebnisse erlaufen.
Die Starter aus dem UH-Kreis liefen vorn mit.
Auf der 5 Kilometer Strecke wurde David Saul (17:33 min) vom SV 1899 Mühlhausen starker Zweiter, knapp vor Dominique Sellmann (17:36 min).
Sieger war hier Christian Hommel in 16:55 min.

Der 10er war eine Sache für Marcel Krieghoff (31:52 min) vor Joseph Kibunja aus Kenia (33:47 min).
Die Plätze drei bis fünf gingen in sau schnellen Zeiten durchweg an Starter des SV 1899 Mühlhausen. Michael Wallbraun (34:28 min) wurde Dritter, Vierter Sascha Rudolph (34:36 min). Gesamtplatz fünf für Sebastian Rosenbaum (35:59 min), der diesesmal die jungen Wilden nicht halten konnte.

Was für eine starke Trainingsgruppe!!

Auch die anderen Starterinnen und Starter aus dem UH-Kreis  konnten Bestzeiten erlaufen.
Hier die Ergebnisse: http://lac-eichsfeld.de/wp-content/uploads/2018/03/ergebnisse_osterlauf2018.pdf

Gratulation vom MMM-Cup!!

18.03.2018

Landesmeisterschaften Eisenberg, Possenlauf Sondershausen

Aufgrund der schlechten Witterung wurden die LM kurzfristig abgesagt.
In Sondershausen ließ es Sascha Rudolph mächtig krachen. Der Ammersche, der für den SV 1899 Mühlhausen startet, bestätigte seine gute Form der Vorwoche bei den DM im Crosslauf auch am Possen.
Kälte, Schnee und Eis konnten ihn nicht am Gesamtsieg über 8 km hindern. Ein wertvolles Ergebnis, weil durchaus starke Läufer geschlagen wurden. Gratulation.

Die Teilnehmer aus dem UH-Kreis waren sehr überschaubar. Glückwunsch allen Starterinnen und Startern.
Ergebnisse: http://my4.raceresult.com/88768/results?lang=de


16.03.2018

Wochenende mit tollen Laufveranstaltungen

Drei Läufe in zwei Tagen. Der wichtigste Lauf am WE wird wohl in Eisenberg sein. Immerhin Landesmeisterschaften Straße. Daneben noch der Winterlauf in Creuzburg und, der sehr anspruchsvolle, Possenlauf. Allen Starterinnen und Startern flotte Beine, besonders den Kämpfern in Eisenberg viel Erfolg.

Stark bleiben.

27.02.2018

Laufwochenende in Nordhausen und Creuzburg

Am Samstag wurde in NDH beim Albert-Kuntz-Lauf gerannt. Hier gefiel Hagen Selle aus MHL über die 8 km mit Gesamtplatz 7. Gesamtplatz 10 und erste Frau für Kira Reinhardt, die ab diesem Jahr wieder für Ihren Heimatverein SV 1899 Mühlhausen startet.
Am Sonntag ging es dann in Creuzburg zum 2. Lauf der Laufserie an den Start. Auch hier lief Hagen Selle vorn mit, wurde gesamt Neunter auf der 11.3 Kilometer Strecke. Noch weiter vorn platzierte sich Tobias Kaufhold aus Faulungen mit Gesamtplatz 3. Uwe Hesse vom Röblinglaufverein belegte den guten Gesamtplatz 12.
Auf der kurzen Strecke von 5,5 Kilometern konnten beide Portzelt-Burschen überzeugen. Sohn Jannis wurde Siebter,  Papa Dominik gesamt Zweiter.
Hier waren auch deutlich mehr Läufer aus dem UH-Kreis am Start. Gratulation allen Teilnehmern.

Ergebnisse NDH: http://www.triathlon-service.de/ergebnisse/index.php

Ergebnisse Creuzburg: http://www.eisenacher-leichtathletik-verein.de/fileadmin/daten


30.01.2018

Winterlaufserie Creuzburg

Tolle Laufbedingungen beim ersten Lauf der Serie im Wartburgkreis.
Mit dabei auch wieder viele Starter aus dem UH-Kreis. Erwähnenswert sicher das Topergebnis von Tobias Kaufhold aus Faulungen über die 11.6 Kilometer.
Am Ende Gesamtplatz 2. Und der Gesamtsieg von Janis Porzelt über 5,5 Kilometer ist sehr stark.
Auch die anderen Damen und Herren aus MHL und dem Umland zeigten durchweg eine gute Form. Gratulation.

Ergebnisse: http://www.eisenacher-leichtathletik-verein.de/fileadmin/daten/Winterlaufserie_ELV_Lauf_1_Ergebniss.pdf


21.01.2018

Zinkspitzlauf Hundeshagen

Zinkspitzlauf und Streckenverlegung, das gehört in Hundeshagen eigentlich zusammen. So auch zur 17. Auflage dieses anspruchsvollen Laufes.
Tolle Ergebnisse aus Mühlhäuser Sicht.
Der 5 Kilometer-Lauf gewann Sascha Rudolph. Beim 16er erlief  Michael Wallbraum den Gesamtplatz 3. Beide Athleten starten für den SV 1899 Mühlhausen.
Auch Sebastian Rosenbaum, Tobias Kaufhold und Matthias Degenhardt wusste zu überzeugen.
Bei den Damen waren Astrid Ruolph und Sandra Heintze am Start.
Allen Starterinnen und Startern aus dem UH-Kreis Gratulation zu den erkämpften Platzierungen.
Ergebnisse: http://www.ltv-obereichsfeld.de/files/1815/1653/2377/Ergebnisliste_gesamt_km.pdf

14.01.2018

Neujahrslauf Mühlhausen

Schönes Ding heute Vormittag am Lindenbühl.
Knappe 15 Kilometer, mit viel Geschwatze und angenehmen Laufpartnern.
Und: druckfrische Flyer vom MMM-Cup unter´s Volk gebracht.

Sport frei!!